Solarbatterie

Eine Solarbatterie, auch als Solarakku oder Stromspeicher bekannt, ist ein spezieller Akkumulator, der dazu dient, den von einer Photovoltaikanlage erzeugten Solarstrom zu speichern. Diese Batterien sind speziell für eine hohe Lebensdauer optimiert und unterscheiden sich daher deutlich von anderen Bleiakkumulatoren.

Photovoltaikanlagen erzeugen ihren Strom aus der Energie des Sonnenlichts, wobei sie in den sonnigen Mittagsstunden die meiste Energie produzieren. Um diese gewonnene Energie zu einem späteren Zeitpunkt nutzen zu können, wenn die Sonne nicht scheint oder der Energiebedarf höher ist als die aktuelle Produktion, bietet sich eine Solarbatterie an. 

Mit einem Batteriespeichersystem können Betreiber von Photovoltaikanlagen den Solarstrom von ihrem Dach speichern und selbst nutzen, anstatt ihn weitgehend ins Netz einzuspeisen. Dies erhöht den Eigenverbrauchsanteil, also den Anteil des erzeugten Solarstroms, der direkt im eigenen Haushalt genutzt wird.

Darüber hinaus kann ein Batteriespeicher den Strombezug aus dem öffentlichen Netz noch mehr reduzieren als die Photovoltaikanlage allein, was zu erheblichen Energiekosteneinsparungen führen kann.